Inspiriere die Welt um dich herum

Tagtäglich werden weltweit mehrere Millionen Profildesigns eingesetzt, um wichtige Momente hervorzuheben, Teams zu einem Sieg zu gratulieren und Unterstützung bei speziellen Themen zu äußern.

Im vergangenen Jahr haben wir das Erstellen von Profilrahmen auf Facebook auf offizielle Organisationen beschränkt. Diese Beschränkung wird nun erweitert, sodass Profilrahmen von nicht genehmigten Seiten und Profilen ab sofort nicht mehr auf neue Profilbilder angewandt werden können. Von nun an sind nur noch Profilrahmen von bestimmten Regierungsdiensten oder Organisationen verfügbar, die wichtige Informationen zur Corona-Pandemie (COVID-19) beinhalten. Durch diese Änderung helfen wir anderen Menschen, ihre Unterstützung bezüglich wichtiger Themen wie zuverlässigen Wähler- und Gesundheitsinformationen zum Ausdruck zu bringen.

Füge mit nur wenigen Schritten eine personalisierte Gestaltung zu Facebook-Profilen hinzu. Erstelle in Frame Studio einen Rahmen für deine Freunde und Follower. Verwende hierzu deine eigene Originalkunst oder wähle eines unserer Templates.

So erstellst du einen Rahmen

  1. Rufe Frame Studio auf.
  2. Wähle unter „Erstelle ein Design für:“ die Option „Profilbild“ aus.
  3. Lade deine Kunst mit einem transparenten Hintergrund als eigene .PNG-Datei hoch. Die maximale Dateigröße beträgt dabei 1 MB.
  4. Passe die Größe deiner Kunst an und klicke auf „Weiter“.
  5. Erstelle einen Namen, wähle Standortverfügbarkeit und Zeitplan aus und klicke dann auf „Weiter“.
  6. Wähle in der oberen rechten Ecke das Profil oder die Seite, für das beziehungsweise die du deinen Profilrahmen veröffentlichen möchtest. Wenn du deinen Rahmen einmal gesendet hast, kannst du den Namen oder den Eigentümer des Rahmens nicht mehr ändern.
  7. Klicke auf „Veröffentlichen“.

Erreiche Fans und Follower mit Social Media-Tools auf Facebook und Instagram

Mach dich mit den Tools vertraut.

Abonniere unseren Newsletter

Melde dich für monatliche Neuigkeiten von Meta for Developers an.

Tritt unserer Gruppe bei

Folge uns auf Facebook und werde Teil der Entwickler*innen-Community.