Eingebettete Kommentare

Über eingebettete Kommentare kannst du einfach öffentliche Kommentare (von einer Seite oder einer Person auf Facebook) in den Inhalt deiner Webseite aufnehmen. Du kannst nur öffentliche Kommentare von Facebook-Seiten und -Profilen einbetten.

EinstellungenLayout

Schritt-für-Schritt

1. Kommentarlink auswählen

Wähle den Link eines Kommentars aus, das du mit dem eingebetteten Plugin für Kommentare verwenden möchtest. Um den Link für einen Kommentar zu erhalten, klicke mit der rechten Maustaste auf den Zeitstempel neben einem Kommentar und kopiere die Linkadresse (Details siehe: Abrufen der URL eines Kommentars).

2. HTML-Ausschnitt aktualisieren

Aktualisiere das Attribut data-href auf die URL deines Kommentars:

<!-- Load Facebook SDK for JavaScript -->
<div id="fb-root"></div>
<script>(function(d, s, id) {
  var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
  if (d.getElementById(id)) return;
  js = d.createElement(s); js.id = id;
  js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.6";
  fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>

<!-- Your embedded comments code -->
<div class="fb-comment-embed"
   data-href="https://www.facebook.com/zuck/posts/10102735452532991?comment_id=1070233703036185"
   data-width="500"></div>

3. HTML-Codeausschnitt kopieren und einfügen

Kopiere den Codeausschnitt und füge ihn in die HTML der Ziel-Webseite ein.

Codegenerator für eingebettete Kommentare

Einstellungen

Der obige Konfigurator umfasst nicht alle möglichen Einstellungen für den eingebetteten Videoplayer. Du kannst darüber hinaus die folgenden Einstellungen ändern:

Einstellung Beschreibung Standard

data-href

Die absolute URL des Kommentars.

n/a

data-width

Die Breite des eingebetteten Kommentarcontainers. Min. 220px.

560pxauf dem Desktop. Auf Mobilgeräten wird dieser Parameter ignoriert und die Breite beträgt immer 100% (relative Breite).

data-include-parent

Stelle hier true ein, um den übergeordneten Kommentar ebenfalls einzuschließen (falls URL eine Antwort ist).

false

Abrufen der URL eines Kommentars

So rufst du die URL eines Kommentars ab:

  1. Klicke auf die Veröffentlichungszeit des Kommentars (z. B. „18 Stunden“; im Screenshot unten rot markiert). Warte, bis die Seite geladen wurde.
  2. Kopiere die aktualisierte URL aus der Adresszeile deines Browsers. Die URL sollte den String comment_id= (siehe Screenshot) enthalten.

Layout in der Desktop-Version

Du kannst die Breite des eingebetteten Kommentars auf dem Desktop über das data-width-Attribut im Tag des eingebetteten Kommentars wie im folgenden Beispiel gezeigt anpassen. Wähle einen Wert zwischen 350 und 750 Pixel.

Verwende keine CSS-Style-Tags, um die Größe eines Plugins anzupassen. Dies kann zu Anzeigefehlern führen.

<!-- WRONG! -->
<style type="text/css">
.fb-comment-comment {
  width: 500px;
}
</style>
<div class="fb-comment-comment" data-href="{your-comment-url}"></div>

<!-- CORRECT -->
<div class="fb-comment-comment" data-href="{your-comment-url}" data-width="500"></div>

Von Facebook einbetten

Du kannst den Einbettungscode direkt über öffentliche Facebook-Kommentare abrufen.

Von Plugin für Kommentare einbetten

Du kannst den Einbettungscode direkt über das Plugin für Kommentare abrufen.

Ändern der Sprache

Du kannst die Sprache des Plugins für eingebettete Kommentare ändern, indem du eine lokalisierte Version des Facebook-JavaScript-SDK lädst. Ändere den Wert von js.src beim Laden des SDK, um deine Ländereinstellung zu verwenden. Ersetze en_US durch deine Ländereinstellung, z. B. fr_FR für Französisch (Frankreich):

js.src = "https://connect.facebook.net/fr_FR/sdk.js#xfbml=1&amp;version=v2.2";

Die unterstützten Ländereinstellungen findest du in der XML-Datei der Facebook-Ländereinstellungen.

Möglicherweise musst du die Breite eines sozialen Plugins anpassen, um ausreichend Platz für andere Sprachen zu schaffen. Weitere Informationen dazu findest du auf unserer Seite Lokalisierung und Übersetzung.