App Ads

Mithilfe von Mobile App Ads kannst du mehr Menschen dazu bewegen, deine App zu installieren und mit ihr zu interagieren. Mehr darüber erfährst du im Hilfebereich für Werbung, Installationen von und Interaktion mit mobilen Apps. Dieser Leitfaden richtet sich an Entwickler einer App, die Facebook-Werbeanzeigen schalten möchten, um App-Installationen oder -Interaktionen zu steigern.

Wenn du kein Entwickler bist, findest du in diesem Leitfaden technische Anweisungen, die dir die Optimierung der Auslieferung deiner Mobile App Ads erleichtern. Du musst zwar kein erfahrender Softwareentwickler sein, um diese Schritte zu verstehen, solltest aber einen Entwickler bitten, die Einrichtung abzuschließen. Anschließend kann jeder nicht technisch versierte Nutzer Werbeanzeigen erstellen und schalten.

Wichtige Schritte

  1. App erstellen und einrichten – Registriere dich als Entwickler und erstelle eine neue Facebook-App mit unseren App-Dashboards. Die komplette Dokumentation dazu findest du unter App registrieren und konfigurieren
  2. Google Play- oder Apple App Store-URL angeben – Optional. Wenn jemand auf deine Werbeanzeige klickt, wird die App in einem App Store angezeigt, wo sie installiert werden kann.
  3. Seite bestätigen
  4. iOS-SDK oder Android-SDK von Facebook aufnehmen – Nicht erforderlich. Wenn du das SDK allerdings in deine mobile App aufnimmst, kannst du App-Installationen erfassen und das Targeting deiner App Ads verbessern.
  5. App Events hinzufügen – Optional, zum Erfassen der Handlungen in deiner App und Ansprechen von Personen, die mit größter Wahrscheinlichkeit mit deiner App interagieren.
  6. App Ads-Einrichtung bestätigen: Gehe zu diesem Entwickler-Tool, um sicherzustellen, dass deine App für die effizienteste Auslieferung von Werbeanzeigen eingerichtet ist.

Jetzt ist das Entwickler-Setup abgeschlossen. Du und jedes andere nicht technische Teammitglied könnt nun Mobile App Ads erstellen.

Du kannst Werbeanzeigen im Werbeanzeigenmanager erstellen. Informationen zum programmatischen Erstellen von Werbeanzeigen mit der Marketing API findest du unter Marketing API, Verwaltung von Werbeanzeigen.

Alle verfügbaren Anzeigenformate, Medienanforderungen und Platzierungen findest du im Leitfaden für Facebook-Werbeanzeigen. Wähle dann App Installs als dein unterstütztes Ziel aus.

Wie alle Facebook-Werbeanzeigen muss auch deine App Ad unsere Werberichtlinien einhalten und die Anzeigenüberprüfung durchlaufen.

App-Setup

Hier findest du weitere Details zu allen erforderlichen und optionalen Setup-Schritten für App Ads. Wenn du kein Entwickler bist, solltest du einen Entwickler bitten, die Einrichtung abzuschließen, einschließlich der Optionen zur Verbesserung der App Ad-Performance.

Nach Abschluss des Entwickler-Setups können beliebige Nutzer App Ads im Werbeanzeigenmanager oder Power Editor erstellen und schalten.

App erstellen und registrieren

Du musst eine Facebook-App für deine eigentliche App erstellen – ganz egal, ob es sich um eine mobile E-Commerce-App, ein Spiel oder eine andere mobile App handelt:

Apps mit Werbekonten verknüpfen

Nachdem du App Events eingerichtet hast, solltest du App Event-Daten von deiner App mit einem Werbekonto verknüpfen:

  • Gehe in den App-Einstellungen deines Facebook-Entwicklerkontos zu „Einstellungen“ > „Erweitert
  • Füge unter „Werbekonten“ deine Werbekonto-ID hinzu

Store-Informationen angeben

Du kannst Kampagnen für Mobile App-Installationen schalten, damit deine Facebook-Werbeanzeige zu mehr Installationen einer App führt. In diesem Fall gibst du wahrscheinlich den Ort deiner App an, damit diese im Store geöffnet wird, wenn jemand auf deine Werbeanzeige klickt. Das legst du in deinem App-Dashboard fest.

Setup überprüfen

Prüfe den Status und das Setup deiner App und deiner App Ads. Mehr dazu erfährst du unter App Ads-Hilfstool. Du kannst prüfen, ob deine App Events funktionieren, damit du basierend auf diesen Daten Werbeanzeigen gezielt ausliefern kannst. Außerdem kannst du App-Installationen und weitere nützliche Informationen anzeigen, wenn du effizient Werbeanzeigen für deine App schalten möchtest.

App Events übergeben

Mit App Events kannst du deine Werbeanzeigen an die richtigen Personen ausliefern. Du kannst die Auslieferung deiner App Ads für Personen optimieren, die deine App bereits nutzen, um die Interaktion zu steigern, oder anhand von Event-Daten Personen ansprechen, die deine App mit größter Wahrscheinlichkeit installieren.

Um App Events zu verwenden, benötigst du eine App-ID. Diese findest du in deinem App-Dashboard. Du kannst App Events auf mehrere Arten in deiner App einrichten und Daten an Facebook senden:

  • Android-SDK: Implementiere App Events in deiner Android-App und sende dann Events an Facebook, wenn Handlungen in deiner App ausgeführt werden.
  • iOS-SDK: Das iOS-SDK enthält Bibliotheken für App Events, die du in deiner App auslösen kannst, um Event-bezogene Daten an Facebook zu senden.

Alle dieser Quellen senden Event-Daten an denselben Facebook-Endpunkt und versenden Events, die mit deiner App-ID verknüpft sind.

Wenn du App Events eingerichtet hast und ausführst, kannst du mit Tools wie Facebook App Analytics und der Facebook Mobile App Ads-Messung erfasste Daten anzeigen und das Verhalten mit deiner App nachvollziehen.